SPD Schalksmühle - Pestizidfreie Kommune
Schalksmühle
SPD
Schalksmühle
SPD

Pestizidfreie Kommune

zurück zu Politik

Felder Schalksmühle
Symbolbild Ersteller: Jan Jellesma

Pressebericht der SPD-Fraktion im Rat der Gemeinde Schalksmühle

Kommunale Fläche als Pilotprojekt zur pestizidfreien landwirtschaftlichen Nutzung schaffen

 

Der Ausschuss für öffentliche Einrichtungen und Umwelt wird sich heute auf Vorschlag der SPD in seiner Sitzung erneut mit dem Thema „Pestizidfreie Kommune“ beschäftigen. Die Ausschussmitglieder werden vertiefend beraten, ob „bei der Verpachtung kommunaler Flächen für eine landwirtschaftliche Nutzung ein Verbot des Einsatzes von Pestiziden im Pachtvertrag zu verankern“ ist (Sitzungsvorlage 42/2019).

 

Die SPD-Fraktion möchte hierzu wie folgt Stellung beziehen:

Das Vorhaben „Pestizidfreie Kommune“ sollte so konsequent wie möglich durchgesetzt werden.

Die zurzeit von der Gemeinde Schalksmühle für landwirtschaftliche Nutzung verpachteten Flächen sind allerdings nicht nur sehr klein, sondern auch so gelegen, dass sie teilweise inmitten privater Flurstücke liegen. Der heimischen Landwirtschaft wird die Umsetzung, auf Pestizide insbesondere bei kleinen Teilstücken zu verzichten, praktisch und wirtschaftlich nur unter sehr hohem Aufwand möglich sein.

Als SPD-Fraktion möchten wir eine unverhältnismäßige Belastung vermeiden. Wir möchten aber dennoch an dem Ziel der pestizidfreien kommunalen Flächen festhalten.

Daher schlagen wir vor, dass die Gemeinde Schalksmühle eine Art Flurbereinigung bzw. Flächenmanagement vornimmt, mit dem Ziel, eine zusammenhängende kommunale Fläche zu schaffen, die, möglichst in Kooperation mit heimischen Landwirten, pestizidfrei landwirtschaftlich als Pilotprojekt genutzt werden soll. Die Erfahrungen hieraus sollen offen mitgeteilt werden, um den Landwirtinnen und Landwirten sowie den Schalksmühler Bürgerinnen und Bürgern einen Zugang zu den Erfahrungen aus der pestizidfreien landwirtschaftlichen Nutzung zu ermöglichen.

Gegebenenfalls könnten Erkenntnisse des Bundesumweltamtes hierzu genutzt werden.

 

Schalksmühle, den 8. April 2019 / gez. Lutz Schäfer (SPD-Fraktionsvorsitzender)

Hintergrundbild Quelle: Wikipedia  Ersteller: Petra Klawikowski  Lizenz: CC BY-SA 3.0